header image
Und was tut TaGGS in diesem Schuljahr?
18. Oktober 2009 | Ein Beitrag von , abgelegt unter Vermischtes. [ Kommentare: 2 ]

Nun, erstmal alles, was jährlich wieder ansteht!

Zur Zeit also der Martensschmaus, den TaGGS  bereits zum fünften Mal mitgestaltet, um den Schweriner Service-Clubs dabei zu helfen, möglichst hohe Spendensummen von den speisenden Gästen zu bekommen für einen gemeinnützigen Zweck.

Wir probieren also fleißig dafür, einen unterhaltsamen Abend zu gestalten.

Und TaGGS wird sich anlässlich des Internationalen Tages des Schultheaters mit einer Performance an der bundesweiten Aktion für mehr Theater in Schulen einsetzen. Soweit die ganz nahen Ziele. Auch das Stück  “Krabat” führen wir noch einmal auf, und zwar in der ersten Novemberwoche. Genaueres gibts bald an dieser Stelle.

Aber es gibt natürlich auch einen ehrgeizigen Plan für die große Jahresproduktion. TaGGS wird ein leergezogenes Haus in Schwerin erobern und seinen Geschichten nachspüren, Fragen nach dem Woher des Lebens der Schweriner und nach dem Wohin in Beziehung setzen zum eigenen ‘Woher und Wohin der Spielerinnen und Spieler. Wir hoffen, dass daraus ein spannendes Theaterprojekt entstehen kann.

Der Schweriner Künstler Tino Bittner wird die Gruppe und die Spielleitung bei der Spurensuche am Ort und bei der Gestaltung der szenischen Räume unterstützen.